Mein KleinGarten Erworben 1970

 

SO-Richtung Ablegerstand NW-Richtung

Nach 30-jähriger Pause, bedingt durch 2-jährige Berufsausbildung, 1.Wehrpflicht in der DDR, 5-jähr. Fernstudium, berufsbedingten Ortswechsel und Familiengründung habe ich 1985 wieder mit der Imkerei in einer Leipziger Kleingartenanlage begonnen.
Jetzt erinnerte ich mich erneut der "abenteuerlichen" Begegnung mit den Bienen in meiner frühesten Jugendzeit.
Bald erkannte ich, dass eine Erweiterung des Bienenstandes nur "exterritorial" in einem Bienenwagen erfolgen kann.
Bedingt durch die damalige unbefriedigende Bereitstellung von Normbeuten in der DDR kam für mich nur die Haltung in Magazinen in Frage.
Der Kleingarten dient aber weiter als Standort für die Ableger und einem Schleuderraum.
Durch Strom- und Wasseranschluss kann ich alle praktischen Bastelarbeiten und eine hygenische Honigwabenschleuderung durchführen.
Startseite